Firmenkredit beantragen

Ob als Gründer, in der Festigungsphase oder darüber hinaus als langjähriger Unternehmer. Wenn es um das Thema Finanzierung geht, bedarf es zahlreicher Überlegungen, Möglichkeiten und einer guten Vorbereitung.

Wir unterstützen dich bei der Aufbereitung aller relevanten Unterlagen zur Vorlage bei den Banken, Kreditinstituten und gehen mit dir im Vorfeld auf die anstehenden Gespräche ein. So bist du optimal vorbereitet und kannst dich von deiner besten Seite präsentieren.

Parallel gibt es zahlreiche Fördermöglichkeiten und Optionen. Diese variieren jedoch von Bundesland zu Bundesland, sofern es keine überregionalen, Angebote vom Bund oder der EU sind. Hier helfen wir dir, nach Angeboten zu suchen und unterstützen dich ebenso in der Antragstellung sowie der Aufbereitung der benötigten Unterlagen.

Welche Phasen der Unternehmensfinanzierung gibt es?

Grundsätzlich kann man zwischen der Gründungs-, Zwischen- und Erweiterungsfinanzierung unterscheiden.

Bei der Gründungsfinanzierung geht es in der Regel um die erstmalige Finanzierung deines Unternehmens resp. Gründungsvorhabens. Dabei stehen dir verschiedene Finanzierungsmittel und Förderkredite zur Verfügung.

Ein Auszug der klassischen Förderprogramme sind:

  • ERP-Gründerkredit – StartGeld
  • ERP-Gründerkredit – Universell
  • ERP-Kapital für Gründung
  • KfW-Unternehmerkredit
  • High-Tech Gründerfonds
  • Diverse Beteiligungs- und Innovationsprogramme
  • Mikrokredite
  • Angebote von Landesbanken
  • Bürgschaften der Bürgschaftsbanken

Bei der Zwischenfinanzierung geht es meistens um kurzfristigen Kapitalbedarf, um z.B. Einkaufsvorteile wie Skonti, Rabatte bei Mengenabnahme, Material und Aufträge vorzufinanzieren oder einfach nur die Lücke bis zum nächsten Zahlungseingang zu schließen.

Von einer Erweiterungsfinanzierung spricht man hingegen davon, wenn z.B. das Unternehmen strategisch ausgebaut, neue Räumlichkeiten wie Büros, Lager- oder Produktionshallen, technisches Equipment, Fahrzeuge sowie Maschinen angeschafft werden sollen.

Hierbei kann das Unternehmen auf Erfolge und bestehendes Zahlenmaterial zurückblicken, welche bei der Konzeptionierung Einfluss und Beachtung finden.

Welche Unterlagen werden für eine Finanzierung benötigt?

Für das Gespräch bei der Hausbank benötigst du ein Konzept resp. einen Businessplan, welcher sich aus drei Teilen, dem schriftlichen Konzept, dem Zahlenwerk sowie den Anlagen zusammensetzt.

Teil 1) die Beschreibung und Angaben zu

– deiner Geschäftsidee
– deiner Person / deinem Gründerteam
– deinem Angebot
– deiner Zielgruppe
– deinen geplanten Marketingaktivitäten
– deinen möglichen Wettbewerber
– deiner geplanten Rechtsform
– deinem Kapitalbedarf
– zahlreichen weiteren Punkten

Teil 2) das Zahlenwerk, zusammengesetzt aus

– dem Kapitalbedarfsplan
– dem Finanzierungsplan inkl. einer Zins- und Tilgungsberechnung
– einer Umsatzhochrechnung
– der Kostenplanung sowie
– einer Vorschau, der Rentabilitätsberechnung und
– der Liquiditätsplanung

Teil 3) den Anlagen, wie z.B.

– bestehende BWAs, Abschlüsse, Bilanzen
– Angebote, Kostenvoranschläge, etc.
– Lebenslauf / Lebensläufe (bei mehreren Personen)
– Broschüren / Unternehmensprospekte

Wer hilft mir bei der Finanzierung?

Wir helfen dir. Wir erstellen mit dir gemeinsam das Konzept und bereiten die Unterlagen zur Einreichung bei der Bank auf.

Musst du erst noch einen Businessplan erstellen? Auch dabei stehen wir dir unterstützend zur Seite und beraten dich von der Gründung bis zum Wachstum deines Unternehmens.

Auf Wunsch begleiten wir dich auch zum Bankgespräch und präsentieren mit dir gemeinsam dein Konzept, stärken dir den Rücken und springen dir im Gespräch oder bei Fragen zur Seite.

Unsere Unterstützung:

Du hast aktuell Finanzierungsbedarf oder planst eine Investition zu tätigen und benötigst dafür eine geeignete Finanzierung?

Hast du Fragen oder soll es sofort losgehen? Vereinbare noch heute ein Informationsgespräch unter Tel. 06021 – 58 00 147 oder schreibe uns eine E-Mail.

Hinweis: Wir führen keine Steuer- sowie Rechtsberatung durch. Dies übernehmen angeschlossene (Kooperations-) Partner / Kanzleien mit entsprechender Zulassung. Gerne stellen wir Kontakt zu diesen Kolleginnen und Kollegen her.

Advice Management

Thomas Häntsch
Bussardweg 1
63814 Mainaschaff
Deutschland

Tel.: +49 6021 58 00 -147
Fax: +49 6021 58 00 -149
Web: www.advice-management.com
Mail: info@advice-management.com

Du willst auf dem Laufenden bleiben?

Dann trage Dich hier ein: